Madhouse (Design) Historie.

Wie alles begann und alles weitere über Madhouse kannst du dir hier druchlesen:

Natürlich liegt es Nahe, dass der Ursprung beim Darts liegt. Vor gut zwei Jahren wurde eine Dartssparte in unserem Verein gegründet. Aus Freude am Sport hält

die anfängliche Euphorie bis heute an. Als wir im letzten Jahr unsere Automaten verbannten und auf Steeldart umstiegen, hielt eine eigens entworfene Steeldartanlage in

unserem Vereinsheim Einzug. Da wir auch dort die Messlatte sehr hoch gelegt haben, haben wir mit dem Bau der ersten Anlage gleich ein Werk erschaffen, welches sonst nur bei größeren Vereinen, die entweder schon Jahrzehnte dabei sind, oder auf Bundesliganiveau spielen, zu finden ist.

Natürlich ruht man sich darauf nicht aus. So galt es immer wieder verbesserungen vorzunehmen und die eigene Anlage besonders zu machen.

Es folgten kleine spielereien bis letzlich Ende 2016 die Idee für eigene Scoreboards entstand. So kann man das Vereinswappen und unsere Sponsoren noch mal ein wenig

schöner und edler Präsentieren. Vom Entwurf am PC bis zum fertigen Produkt vergingen ein paar Wochen, aber das warten hatte sich gelohnt. 

Und aus diesem Projekt ist dann die Idee entstanden Scoreboards für alle Vereine/Dartclubs anzubieten. Ganz individuell, so wie ihr sie haben möchtet.

Wir haben am PC Grundvarianten erstellt bei denen ihr entsprechend auswählen könnt wie ihr euren Verein/Sponsor auf dem Scoreboard verewigt.

Nachdem der Entschluss gefasst wurde das ganze ein wenig größer anzugehen, stand die Namensfindung im Fokus. Madhouse hat das Rennen gemacht. Jeder Darter,

der schon ein wenig spielt kennt folglich das "Lieblingsfeld" des Darters und dessen Spitznamen: Das Madhouse.

Somit war uns klar, jeder Darter kann ruck zuck einen Bezug , alleine anhand des Logos, sehen. Schlicht + einfach= bleibt im Kopf.

Wir hoffen das die Designs bei euch ankommen und wir die ein oder andere Steeldartanlage verschönern können.

JSN Force template designed by JoomlaShine.com